2018-06-11 Königstein: Alexa, Siri, Chatbots & Co. – let’s talk!

Aktuell erobern Sprachassistenten den Markt. Über die Vorteile, den Nutzen und Einsatzmöglichkeiten im Marketing informiert das nächste Event der DialogNatives Rhein-Main am Abend des 11. Juni. Dazu öffnet das befreundete Siegfried Vögele Institut in Königstein am Abend seine Pforten und lädt Studenten, Absolventen und Young Professionals in die Stätte der Wissenschaft ein zu

Alexa, Siri, Chatbots & Co. – let’s talk!
Wird Sprachsteuerung der nächste Megatrend im Marketing?

Wann: 11. Juni 2018, 18.30 bis 21.30 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr)
Wo: Siegfried Vögele Institut, Ölmühlweg 12, 61462 Königstein, www.sv-institut.de

Mit dabei sind:

SeitzProf. Dr. Jürgen Seitz, Hochschule der Medien Stuttgart

Prof. Seitz ist einer der führenden Experten für digitales Marketing in Deutschland. Durch die Sprachfunktion wird die Intelligenz des Internets jenseits der Screens überall abrufbar und erobert neue Lebensbereiche. In seinem Vortrag mit dem Titel „Potenziale von Audio und Smart Speaker – Wie Sprachassistenden die Werbebranche verändern können“ zeigt Prof. Seitz, der sich selbst als „Heavy User“ bezeichnet, welche Konsequenzen die wissenschaftlichen Erkenntnisse für den Einsatz von Audio und Voice haben.

Weitere Referenten werden in Kürze bekannt gegeben.

Zur Anmeldung

Für DialogNatives ist die Veranstaltung kostenlos. Gerne könnt Ihr das Event in Euren Netzwerken empfehlen.

Nichtmitglieder können sich am Abend noch als DialogNative registrieren oder zahlen alternativ vor Ort ein Eintrittsgeld von 10 Euro.

Dein
DialogNatives Board Rhein-Main

Kontakt

Martina Rambach
m.rambach@ddv.de
Telefon: 069/401276-522

Posted in DialogNatives Events, Events Rhein-Main-Gebiet, Uncategorized | Leave a comment

2018-04-09 Hamburg: Die Zukunft gehört der KI

Alexa, Siri, Robin, Paro, Watson und Pepper – das ist nicht etwa die Hitliste der beliebtesten deutschen Vornamen, sondern diese „Herrschaften“ stehen für erfolgreiche Leuchttürme der Künstlichen Intelligenz. Mit Hilfe von immer mehr Daten sollen schlaue und vor allem selbstlernende Computerprogramme schon bald Fabrikarbeit vollständig übernehmen, Autos und Fortbewegungsmittel aller Art steuern oder Krankheiten erkennen und heilen. Kurz, sie sollen unser Leben immer angenehmer gestalten.

Liegt also in der Künstlichen Intelligenz unsere Zukunft, wie McKinsey & Co. vorhersagen? Während viele Anwendungen unter eng begrenzten Laborbedingungen bereits passabel funktionieren, sind sie überfordert, wenn es gilt, Aufgaben in einer realen komplexen Welt zu lösen. Und das kann viel Geld kosten, im Zweifel sogar Menschenleben.

Was heute schon funktioniert (oder auch nicht) und wie man es im Marketing bereits nutzt, wollen wir mit Euch und Experten klären.

Dazu laden wir Euch herzlich ein.

Wann: Montag, den 9. April, 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)
Wo: Bei Mylittlejob, Herrengraben 30, 20459 Hamburg

Infos zur Anfahrt:

Mit der U-Bahn: Haltestelle Baumwall
Mit dem Auto: Parkmöglichkeiten Am Schaartor oder Im Herrengraben oder Meridian Hotel Parkhaus Schaarsteinweg 6,  20459 Hamburg

Dr_Joachim_KepplerEiner der Speaker des Abends ist Dr. Joachim Keppler, Director Data Science bei der defacto realations GmbH. Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren intensiv mit der Wissensextraktion aus Daten, um Geschäftsprozesse zu optimieren und die Grundlage für fundierte Entscheidungen im Unternehmen zu schaffen. Seine Erfahrungen hat er in zahlreiche Projekte im Handel sowie in der Finanzdienstleistungs-, Telekommunikations-, Tourismus- und Automobilbranche eingebracht.

 

P8d_auqW_400x400Ebenfalls mit dabei und Gastgeber des Abends ist Daniel Barke. Der Gründer und Geschäftsführer von Mylittlejob verknüpft rund 250.000 Studenten in Europa und den USA entlang ihrer Kompetenzen mit Aufgaben in Unternehmen. Das Matching seines 2012 gegründeten Unternehmens erarbeitet mit Künstlicher Intelligenz granulare Qualifikationsprofile von Studenten und führt sie mit Arbeitsüberhängen in Unternehmen wie Bertelsmann, Unilever, DHL und Amazon zusammen. Gemeinsam mit seinem Co-Gründer Marlon Litz-Rosenzweig beschäftigt Daniel Barke heute rund 40 Mitarbeiter in Hamburg sowie New York und setzt sich für eine neue Sicht auf Arbeit und Qualifikation ein: über fachliche, soziale und lokale Grenzen hinweg. Daniel Barke hat seinen Abschluss in International Business

Management an der Munich Business School gemacht.

Denise_Muehle

Last but not least spricht am Abend Denise Mühle. Sie ist seit April 2014 bei Facebook und hat seitdem in unterschiedlichsten Teams gearbeitet, z.B. im Travel und Tech/Telco Bereich. Dort hat sie Kunden wie die Deutsche Bahn, Lufthansa, Telekom und Samsung betreut. Seit 2016 ist sie im Agentur Team  für das WPP Netzwerk zuständig. Vor ihrer Zeit bei Facebook lebte Denise sieben Jahre in Paris und arbeite dort in einem StartUp aus dem Mobile App Bereich.

Aktuelle Info: Wir sind komplett ausgebucht und können deshalb leider keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen nehmen. 

Vortragspräsentationen:

Dr. Joachim Keppler

Euer
DialogNatives Board

Posted in DialogNatives Events, Events Hamburg | Leave a comment

2018-01-22 Frankfurt: Erfolgreiche Karriere in der Agentur – Chancen, Perspektiven, Insights

Das Thema der kommenden Veranstaltung der DialogNatives RheinMain lautet:

„Erfolgreiche Karriere in der Agentur“
Chancen, Perspektiven, Insights

Die Veranstaltung ist als Orientierungshilfe für Berufsein- und umsteiger in der Marketingbranche gedacht. Welche Berufsfelder passen zu meiner Ausbildung und meinen Vorstellungen? Wie sieht der Arbeitsmarkt für Marketer aus? Wie bekomme ich einen Job und was muss ich beachten, wenn ich erfolgreich durchstarten will? Zu diesen und weiteren Fragen stehen die Referenten Rede und Antwort.

Während und nach der Veranstaltung ist wieder reichlich Gelegenheit zum Networken mit Referenten und Kollegen bei Drinks und Fingerfood.

Wann: Montag, 22. Januar 2018, 18.00 bis ca. 21.30 Uhr
Wo: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Schillerstraße 31, 60313 Frankfurt am Main

Mit dabei sind:

Kahlenberg_beschnitt

Dr. Christoph Kahlenberg, Manager der Randstad Akademie

Titel: „Arbeitsmarkt der Zukunft – Auf was müssen wir uns einstellen?“

 

 

 

 

 

Michael_HärtleinMichael Härtlein, Geschäftsführer MainLine Marketing Communications GmbH, Frankfurt

Titel: „Karrierestart in der Agentur – Erwartungen und Tipps aus Sicht des Arbeitgebers“

 

 

 

 

 

Nikolaus_vonGraeve_300dpi_rechteckigNikolaus von Graeve, Geschäftsführer rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt

Titel: „Herausforderungen im Agentur-Alltag – zwischen Kreativität und Kundenerwartung“

 

 

 

 

 

gkk_JulianMerz

Julian Merz, Digital Account Manager, gkk DialogGroup GmbH

Titel: „Mehr als nur Likes – der Job eines Social Media und Community Managers“

(Im Koreferat mit Markus Riegel)

 

 

 

 

 

gkk_MarkusRiegel

Markus Riegel, Social Media Response Manager, gkk DialogGroup GmbH

Titel: „Mehr als nur Likes – der Job eines Social Media und Community Managers“

(Im Koreferat mit Julian Merz)

 

 

 

 

Für DialogNatives ist die Veranstaltung kostenlos. Gerne könnt Ihr das Event in Euren Netzwerken empfehlen.

Zum Flyer des Events

Nichtmitglieder können sich am Abend noch als DialogNative registrieren oder zahlen alternativ vor Ort ein Eintrittsgeld von 10 Euro.

Dein
DialogNatives Board Rhein-Main

Kontakt

Martina Rambach
m.rambach@ddv.de
Telefon: 069/401276-522

Posted in DialogNatives Events, Events Rhein-Main-Gebiet | Leave a comment

2017-11-13 Hamburg: Es hackt – Wer ist noch sicher in Zeiten von Cybercrime?

Am 13. November findet das nächste Event der DialogNatives Hamburg statt. Das Thema des Abends lautet:

Es hackt – Wer ist noch sicher in Zeiten von Cybercrime?

Je mehr digitale Daten unser Leben bestimmen, umso wichtiger wird Cybersecurity. Leider gibt es sie nicht ohne Cybercrime, das inzwischen ein gängiges und lukratives Geschäftsmodell geworden ist. Ob unsere Kreditkarte, vertrauliche Unternehmenszahlen, Kundeninformationen und Produktentwicklungen oder politische Wahlen und das Wohl und Wehe ganzer Volkswirtschaften – jeder ist direkt oder indirekt davon betroffen und tut gut daran, sich abzusichern. Was dies im Zeitalter von gigantischen Datentransfers, Mega-Datenspeichern und immer neuen Cloudlösungen bedeutet, wollen wir mit einschlägigen Experten diskutieren – und mit Euch natürlich.

Wann: Montag, 13. November 2017,  19h (Einlass ab 18.30h)
Wo: betahaus, Eifflerstr. 43 (Schanzenviertel)

Martin-Nitsche

Einer der Speaker des Abends ist Martin Nitsche, Gründer und Geschäftsführer der Solveta GmbH und Präsident des Deutschen Dialogmarketing Verbands DDV. Nitsche beleuchtet in seinem Vortrag mit dem Titel „Marketing & Life in a Data-Driven World – San Francisco, Singapur, Shanghai, Tokio, Hamburg“ das Thema aus Marketingsicht. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik waren seine beruflichen Stationen Deutsche Bank, Grey, BBDO Gruppe und Commerzbank. Er arbeitet auch als Dozent und gilt als einer der führenden CRM- und Marketingexperten Deutschlands.

DondeEbenfalls mit dabei ist Andreas Dondera. Er ist ein erfahrener Polizeibeamter und IT-Forensiker im Bereich Cybercrime des LKA Hamburg. Zuvor war er acht Jahre als Dozent für Polizeiliche Informationsverarbeitung an der FH für öffentliche Verwaltung der Hochschule der Polizei tätig. Aktuell arbeitet er in der Zentralen Ansprechstellte Cybercrime (ZAC) des LKA Hamburg. Sein Vortrag trägt den Titel „Cybercrime aus polizeilicher Sicht“. Er befasst sich mit aktuellen Phänomenen der Cyberkriminalität und den damit einhergehenden Risiken für unser Gemeinwesen und für jeden einzelnen von uns.

Murat_Korkmaz_SySS_GmbH

Im dritten Vortrag geht es um Live-Hacking: So brechen digitale Angreifer in unsere Systeme ein. Wer sich vor digitalen Angriffen schützen will, sollte die Arbeitsweise von Hackern kennen. Hacking-Techniken werden stetig weiterentwickelt: Kaum ein Tag vergeht ohne neue Exploits. In einer eindrücklichen Live-Hacking-Präsentation demonstriert Korkmaz, wie leicht es ist, an die Daten Dritter zu gelangen. Seine Themen: Google Hacking, Angriffe auf Android-Smartphones und Preismanipulationen bei Onlineshops. Korkmaz ist IT Security Consultant der SySS GmbH.

Nach der Veranstaltung ist wieder reichlich Zeit zum Networken mit Referenten und Kollegen bei Drinks und Fingerfood.

Für DialogNatives ist die Veranstaltung kostenlos. Nichtmitglieder können sich am Abend noch als DialogNative registrieren.

Vortragspräsentationen:

Martin Nitsche

Andreas Dondera

Euer
DialogNatives Board

Posted in DialogNatives Events, Events Hamburg | Leave a comment

2017-06-26 Hamburg: Influencer Marketing – Zukunftsdisziplin oder Kurzfristhype?

Am 26. Juni treffen sich die DialogNatives das nächste Mal in Hamburg, und zwar zum Thema:

Influencer Marketing – Zukunftsdisziplin oder Kurzfristhype?

Von Boateng über Heidi Klum bis hin zu den Lochis. Wer hätte das nicht gerne? Prominent sein und nebenher mit ein paar coolen Posts mal eben so Kohle machen! Doch ganz so einfach funktioniert Influencer Marketing nicht. Als Experten oder Vorbilder verfügen Influencer über eine reichweitenstarke Community, die auch für Unternehmen interessant ist. Wie aus ihnen Markenbotschafter werden und ob es sich hierbei um eine Marketing-Spielart mit Zukunft oder doch nur um einen kurzfristigen Hype handelt, der schnell wieder vergeht, klären die DialogNatives bei ihrer nächsten Veranstaltung:

Wann: Montag, 26. Juni 2017,  19h (Einlass ab 18.30h)
Wo: betahaus, Eifflerstr. 43 (Schanzenviertel)

HerzogEiner der Speaker des Abends ist Jennifer Herzog. Sie fühlt sich in Social Media zu Hause, ist modebegeistert und hat ein kleines Beautyblog. Nach dem Studium der Geografie und Politikwissenschaften, legte sie Stationen unter anderem beim ZDF, einer Fotoproduktionsfirma sowie im Landtag NRW ein.

Seit 4 Jahren arbeitet sie als Social Media Managerin in der digitalen Markenagentur Yours Truly in Hamburg, in der sie das Influencer Marketing betreut.

Jennifer Herzog zeigt in ihrem Vortrag wie erfolgreiche Influencer-Kampagnen für Marken und Unternehmen funktionieren.

 

Jules_SchonWildTitel: „Influencer Marketing – Wann platzt die Influencer-Blase?“

Jules wird in ihrem Vortrag beleuchten, ob es sich heute noch lohnt, mit einem Blog oder einem Youtube-Kanal zu starten, und eine Einschätzung abgeben, wohin die Entwicklung geht.

Jules ist Konzepterin und Bloggerin mit Spaß am Modeln. Sie hat Germanistik und Geschichte in Düsseldorf studiert und betreibt nach Stationen als Journalistin (Print, Radio, TV) und einem dualen Konzepter-Studium bei Jung von Matt inzwischen ihren eigenen erfolgreichen Blog auf SchönWild.de, der mit den Themen Fashion, Make-up, Reise und Lifestyle monatlich mehrere Tausend Zuschauer erreicht.

Kristina_SchreiberTitel: „Blogger ticken anders als Journalisten – und umgekehrt“

Kristina Schreiber skizziert die acht wichtigsten Dos im Influencer Marketing: Wie B2B-Unternehmen ihren Themen eine Plattform bereiten und Multiplikatoren für sich einnehmen. Und sie berichtet vor diesem Hintergrund, welche Quintessenz sie aus Interviews mit B2B-Bloggern gezogen hat.

Kristina Schreiber ist Content-Marketeer und Wanderin zwischen den Welten Online-Marketing, PR und Journalismus – mit Fokus auf B2B-Strategien, -Taktikten und -Texte. Dank ihres Verlags-, Agentur-, (Corporate-)Blog- und Freelance-Hintergrundes kennt sie die verschiedenen Seiten des Schreibtisches, deren Eigenarten und Kinken.

Die Veranstaltung ist bereits restlos ausgebucht, deshalb können wir leider keine weiteren Anmeldungen entgegennehmen.

Nach der Veranstaltung ist wieder reichlich Zeit zum Networken mit Referenten und Kollegen bei Drinks und Fingerfood.

Wir freuen uns auf Euch.

Euer
DialogNatives Board

Posted in DialogNatives Events, Events Hamburg, Uncategorized | Leave a comment

2017-06-26 Frankfurt: Finanzbranche heute und in Zukunft – besondere Herausforderungen an das Dialogmarketing

Das nächste Event der DialogNatives Rhein-Main trägt den Titel

„Finanzbranche heute und in Zukunft –
besondere Herausforderungen an das Dialogmarketing“

Die Kernzielgruppen von Banken und Sparkassen reichen vom Jugendlichen bis zum Senior. Je nach Altersklasse kämpfen Finanzdienstleister um Attraktivität, Vertrauen und Kundenbindung. Dazu kommt der Trend zum Onlinebanking und zur Reduzierung der Filialen. Unsere Referenten beleuchten erfolgreiche Dialogmarketing-Lösungen, Kampagnen und die Rolle des Marketers. Sie berichten von Marktforschungsergebnissen, Cases und kreativen Ansätzen und geben einen Einblick in die zukünftige Ausrichtung des Finanzmarketings.

Nach der Veranstaltung ist wieder reichlich Gelegenheit zum Networken mit Referenten und Kollegen bei Drinks und Fingerfood.

Wann: Montag, 26. Juni 2017, 18.30 bis ca. 21.30 Uhr
Wo: Social Impact Lab Frankfurt, Falkstraße 5, 60487 Frankfurt

 

PhilippBunk_DeutscheBankPhilipp Bunk, Deutsche Bank AG

Titel: „Wie viel Kreativität verträgt der Bankensektor“

Philipp Bunk zeigt Beispiele von Kreativ-Kampagnen, die Finanzdienstleister in der Vergangenheit umgesetzt haben, um mit ihren Kunden in Kontakt zu treten. Er wirft aber auch einen Blick auf die zukünftige Ausrichtung der Kommunikation und den Spagat zwischen kreativen und konservativen Anforderungen an das Finanzmarketing.

 

HeinrichChristian_DekaBankChristian Heinrich, Dialogmarketing-Spezialist, DekaBank Deutsche Girozentrale

Titel: „Von offline zu Multichannel: Wie die DekaBank künftig Kunden crossmedial binden will.“

Seit 2010 führt die DekaBank Kundenbindungskampagnen durch, die die Abwanderung von Kunden signifikant gesenkt haben. Nun steht das Institut vor der Herausforderung, die bis dato erfolgreiche Strategie anzupassen, damit sie auch unter Multichannel-Sichtweise funktioniert.

 

RamonWiesner_tecis

Ramon Wiesner, Branch Manager für die tecis Finanzdienstleistungen AG

Titel: Das rational-emotionale Paradoxon der Finanzdienstleistungsbranche

Obwohl das Thema Finanzen und Geldanlage sehr rational und logisch erklärbar ist, entscheiden viele Menschen sehr emotional darüber wie, wo und wofür sie sparen: Das Paradoxon von Gefühlen und Zahlen.

 

 

Für DialogNatives ist die Veranstaltung kostenlos. Gerne könnt Ihr das Event in Euren Netzwerken empfehlen. Nichtmitglieder können sich am Abend noch als DialogNative registrieren oder zahlen alternativ vor Ort ein Eintrittsgeld von 10 Euro.

Zum Flyer des Events

Wir freuen uns auf Dich und Deine Freunde!

Dein
DialogNatives Board Rhein-Main

Kontakt

Martina Rambach
m.rambach@ddv.de
Telefon: 069/401276-522

Posted in DialogNatives Events, Events Rhein-Main-Gebiet | Leave a comment

2017-03-20 Frankfurt: Auf dem Weg zur 360°-Kundensicht

Die Auftaktveranstaltung findet am 20. März statt und trägt den Titel

„Auf dem Weg zur 360°-Kundensicht“
Innovative Erhebung und Nutzung von Daten

Warum stehen Windeln neben Bierkästen? Warum werden Kleinschokoladen zusammen erworben? Wer kauft morgen bei mir ein? Welche Kunden kaufen was, wann und wie? Dies sind spannende Fragen, die mit Hilfe von eigenen Daten und Big Data unter Nutzung von statistischen Methoden und künstlicher Intelligenz beantwortet werden können.

Wachsende Datenberge in den Unternehmen und Daten aus Social Media Kanälen wie Facebook, XING, Twitter und Google Analytics treiben innovative Lösungen für eine differenzierte Kundenbeziehung voran. Unsere Referenten erklären, worauf es bei der Datenerfassung und -nutzung ankommt und zeigen aktuelle Beispiele aus den Bereichen Finanzdienstleister, Versicherungen, Telekommunikation, Produktion, Energie, Handel, Gesundheit und Mobilität. Dazu laden wir Euch herzlich ein:

Wann: Montag, 20. März 2017, 18:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr
Wo: Social Impact Lab Frankfurt, Falkstraße 5, 60487 Frankfurt

Das Programm
18:30 Uhr
Einlass und Welcomedrink

19:00 Uhr
Begrüßung

19:15 Uhr – 19:45 Uhr

MarAnCon_Christian_Neumann_I

Christian Neumann, Diplom-Statistiker und Senior Projektleiter, marancon – Gesellschaft für Marketing, Analyse und Consulting mbH

Titel: BIG DATA – Dem Kunden auf der Spur

Beispiele zeigen, wie sich Marketing-Aktionen durch statistische Verfahren erfolgreicher und kostengünstiger gestalten lassen. Außerdem wird ein Ausblick zum Thema Echtzeit-Analysen gegeben.

 

19:50 Uhr – 20:20 Uhr

gkk_Thorsten_Hornung

Thorsten Hornung, ‎Executive Director Database Marketing, gkk DialogGroup GmbH

Titel: Von der Kunst, große Datenmengen in echten Mehrwert für Kunden und Unternehmen umzuwandeln

Nur wenn Daten und Informationen intelligent in Profile und Segmente umgesetzt werden, kann man den Kunden mit relevanter One-to-One-Kommunikation erreichen. Aktuelle Praxisbeispiele belegen den Erfolg.

 

20:25 Uhr – 20:55 Uhr

Serviceplan_Alexander_Windhorst

Alexander Windhorst, Partner in der Serviceplan-Gruppe und Geschäftsführer Kreation der Serviceplan One GmbH & Co. KG

Titel: Daten sind auch nur Menschen

Wie Big Data zu einer Big Experience für den Einzelnen wird. Und wie One-to-One das Markenerlebnis prägt.

 

ab 21:00 Uhr
Austausch und Networking

Nach den ca. 25-30 minütigen Vorträgen inkl. anschließender kurzer Diskussionsrunde sind alle DialogNatives eingeladen, sich untereinander zu vernetzen und mit den Speakern des Abends ins direkte Gespräch zu kommen. Für kühle Getränke und Snacks ist wie immer gesorgt!

Für DialogNatives ist die Veranstaltung kostenlos. Nichtmitglieder können sich am Abend noch als DialogNative registrieren oder zahlen alternativ vor Ort ein Eintrittsgeld von 10 Euro.

Wir freuen uns auf Dich.

Dein DialogNatives Board Rhein-Main

Kontakt

Martina Rambach
m.rambach@ddv.de
Telefon: 069/401276-522

Posted in DialogNatives Events, Events Rhein-Main-Gebiet | Leave a comment

2017-03-06 Hamburg: Programmatic Advertising – the next big thing!

Am 6. März ist es wieder so weit. Dann starten wir mit Euch in die Veranstaltungsrunde 2017, dieses Mal mit dem Thema

Programmatic Advertising – the next big thing!

Programmatic Advertising ist Online-Werbung in Echtzeit. Sie breitet sich rasant aus. Ihr gehört die Zukunft der digitalen Werbung. Drei Experten werden darüber sprechen, wo wir beim Programmatic Advertising stehen und wie die Entwicklung weitergeht. Dazu laden wir Euch herzlich ein:

Wann: Montag, 6. März 2017,  19h (Einlass ab 18.30h)
Wo: betahaus, Eifflerstr. 43 (Schanzenviertel)

Dabei sein werden:

Felix-kleinFelix Herkenrath, Head of Business Development von orbyd

Titel: Der Wandel im Media Business aus Publisher-Perspektive

In seinem Vortrag wird Felix Herkenrath erst einmal Basiswissen zu Programmatic Advertising erklären und anschließend das Thema aus Publisher Sicht beleuchten.

Herkenrath ist seit Januar 2017 als Head of Business Development bei orbyd. Er leitet die Vertriebsaktivitäten und ist Hauptansprecher für alle kaufmännischen Belange des Technologie-Anbieters. Gemeinsam mit den Gründern Frederike Voss, Sebastian Sachs und Robert Scharni hat sich Felix Herkenrath dem Ziel verschrieben, Programmatic Advertising in der DACH-Region auf das nächste Level zu heben und auf dem Markt zu etablieren.

christoph_losch

Christoph Losch, Technical Account Manager bei d3media

Titel: „In Echtzeit zur Zielgruppe – Daten & Targeting im Programmatic Advertising“

Der automatisierte Einkauf von Online-Werbung ermöglicht Werbetreibenden neue Wege bei der Zielgruppenansprache. Statt dem Werbeumfeld rücken Benutzerprofile immer weiter in den Fokus und Dialogmarketing erhält zusätzliche Relevanz. Mithilfe immer zahlreicherer Datenquellen rund um die User haben Advertiser umfassende Möglichkeiten, ihre Zielgruppen in Echtzeit zu erreichen. In seinem Vortrag gibt Christoph Losch Einblicke in Grundlagen programmatisch umgesetzter Werbekampagnen und zeigt die aktuellen Entwicklungen im datengetriebenen Targeting auf.

Christoph Losch ist seit Januar 2015 Technical Account Manager bei d3media, dem Spezialisten für Programmatic Advertising, Data & Targeting. Er verantwortet die technische Konzeption, Umsetzung und Optimierung von Realtime Advertising Kampagnen. Als Experte für Programmatic Advertising und Ad Operations berät er Kunden bei der Auswahl passender Technologien und Gestaltung von Prozessen für datengetriebenes Online Marketing. Nach seinem Studium zum Diplomkaufmann mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik war er von 2012 bis 2015 als Campaign Manager für den Display Performance Spezialisten ad pepper media tätig.

SeitzProf. Dr. Jürgen Seitz, führender Experte für digitales Marketing in Deutschland

Titel: „Höchste Zeit für Programmatic Excellence“

Das digitale Marketing Ökosystem steht zu Unrecht in der Kritik. In seinem Vortrag zeigt Prof. Seitz auf, was passieren muss, um das System wieder zu fixen und geht dabei insbesondere auf den Aspekt des Programmatic Advertising ein. 

Prof. Seitz ist einer der führenden Experten für digitales Marketing in Deutschland. Er arbeitet mit Leidenschaft an datengetriebener, kreativer und kundenbindender digitaler Marketingkommunikation. Als Geschäftsführer, Gründungspartner und Beiratsmitglied hat er geholfen, mehrere erfolgreiche digitale Unternehmen aufzubauen und zu skalieren. Er hat für Unternehmen wie Microsoft, WEB.DE und 1&1 gearbeitet. An der Hochschule der Medien in Stuttgart unterrichtet und forscht Prof. Seitz zurzeit in den Bereichen digitales Marketing und digitale Geschäftsmodelle. Er engagiert sich für die Schulung von Non-Profit-Organisationen, um deren Nutzung der digitalen Kanäle für den guten Zweck zu unterstützen.

Nach der Veranstaltung ist wieder reichlich Zeit zum Networken mit Referenten und Kollegen bei Drinks und Fingerfood.

Wir freuen uns auf Euch.

Euer
DialogNatives Board

Posted in DialogNatives Events, Events Hamburg | 2 Comments

Webinar „Influencer Marketing fetzt – wenn man es richtig macht!“

In den USA wird Influencer Marketing bereits als „The New King of Content“ gefeiert. Hinter dem Begriff Influencer Marketing verbirgt sich eine Marketing-Strategie, die darauf abzielt, vom Einfluss und von der Reichweite wichtiger Meinungsmacher und Multiplikatoren zu profitieren. Vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Medienwelt, sind neue Meinungsmacher auf die Bühne getreten, die das Vertrauen von Rezipienten und Konsumenten auf sich ziehen. Darunter vor allem Blogger und Social Media Influencer. Grund genug, um das Thema etwas genauer zu beleuchten. Das ca. einstündige Webinar ist am Dienstag, dem 13. Dezember, um 14 Uhr.

Referentin des Webinars ist Jennifer Herzog. Seit 4 Jahren arbeitet sie als Social Media Managerin in der digitalen Markenagentur Yours Truly in Hamburg.

Die Teilnahme ist für DialogNatives kostenfrei.

Posted in Ankündigungen | Leave a comment

Vorträge des Events vom 17. Oktober jetzt als Download verfügbar

Das Event am 17. Oktober zum Thema Mobile Marketing war ein voller Erfolg. Der gebuchte Raum im betahaus Hamburg war bis auf den letzten Platz belegt. Die Referenten des Abends beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Phillipp Reichhart gab Einblicke in die Mobile Strategie von PAYBACK, Ibrahim Mazari stellte den „Gamification“ Ansatz für das Marketing vor und Melanie Bartels erläuterte Trends im Mobile Advertising, die Werbung nicht als störenden Nervfaktor erscheinen lassen. Die Stimmung war ausgesprochen gut und die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für einen tollen Abend.

Nachfolgend haben wir die Vorträge der Referenten des Abends als PDF zum Download bereitgestellt.

Dr. Phillipp Reichhhart (PAYBACK) „Die Zukunft des Mobile Marketing beginnt JETZT – Alles wird APP!“

Download

Ibrahim Mazari (dimedis) „Gamification – Spielen als Erfolgsrezept im Marketing?“

Download

Melanie Bartels (YOC Mobile Advertising) „Nervst du noch, oder wirbst du schon? – 5 aktuelle Trends im Mobile Advertising“

Download

Posted in Ankündigungen | Leave a comment